warning icon

Sicher zur Schule - der Schulwegplan

Liebe Eltern, 

die Sicherheit unserer Schüler ist uns sehr wichtig.

Das Ziel der Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung in der Schule ist, dass unsere Schulkinder selbstständig mobil sind. Sie sollen altersentsprechend eigenverantwortlich verkehrsgerecht am Straßenverkehr teilnehmen.

Viele unserer Schulkinder tragen auf dem Schulweg schon vorbildlich ihre Warnwesten und tun damit etwas für ihre Sicherheit. Das Tragen von Warnwesten ist fest in unserem Konzept zur Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung verankert. Deshalb bitten wir darum, dass alle unsere Schulkinder Warnwesten tragen. Sie sollen dadurch von den zahlreichen Autofahrern vor unserer Schule gesehen werden.

Darüber hinaus tragen aber auch Sie als Eltern Verantwortung dafür, den Hol- und Bringverkehr auf ein unvermeidliches Minimum zu reduzieren.

Es kommt in diesen Situationen immer wieder zu gefährlichen Wendemanövern in der Zufahrt zu unserer Schule. Bitte unterlassen Sie dieses, denn Sie gefährden dadurch die Kinder auf ihrem Schulweg und gefährden die Eltern, die auf ihre Kinder warten.

Reduzieren Sie die Gefahrensituation, indem Sie Ihr Kind einfach ein Stück zu Fuß gehen lassen: Lassen Sie Ihr Kind an der Ecke Pannschoppenstraße/Albert-Schweitzer-Straße aussteigen oder aus der anderen Richtung kommend in der Veilchenstraße. 

Viele Eltern lassen Ihre Kinder schon vorbildlich an diesen Stellen aussteigen.


Bitte unterstützen Sie uns dabei, das Verkehrsaufkommen vor der Schule gering zu halten. So wird der Schulweg für Ihre Kinder sicherer und es wird ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet.


Bitte beachten Sie auch die Informationen im Schulwegplan.

Wir Danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Ihr Team der GGS an der Albert-Schweitzer-Straße